BahnTag 2003 im Werk Dessau





Am 20. September 2003 fand der bundesweite BahnTag statt. Mich zog es an diesem Tag ins Werk Dessau. Die folgenden Bilder zeigen einen Teil der Fahrzeuge, die sich in dieser Zeit dort befanden.





In der Werkhalle


Blick auf die Patienten von oben: die ersten 4 Loks: 101 137, 152 129 (Ausbesserung der Schäden von der Flankenfahrt mit 185 055 in München), 141 267 und 181 211



110 463 weilte zur Umlackierung in Dessau






111 113 schon fast zerlegt




141 267 wartet auf ihre HU




143 345 wurde schon ihrer Drehgestelle beraubt




143 927 "frisch gestrichen"




151 001






155 231 kurz vor der Auslieferung




181 211; Die Lok wird wohl mit ihrem alten Lack das Werk wieder verlassen. Man beachte die UIC-Dose an der Front, um diese wurde neu lackiert.




Außenanlage


Es wurden mehrere Loks ausgestellt. Einige von ihnen waren:
110 320




111 121




145 080




146 101




151 022




155 108




180 010




181 218




MEG 804 (ex 156 004)






Weitere Fahrzeuge befanden sich draußen abgestellt:
141 344




143 560 steht weiterhin ausgrbrannt auf dem Schrottgleis




Die frisch hauptuntersuchte 111 226 war eine der drei Loks, die zu Führerstandsmitfahrten zur Verfügung standen




Geschützt stand abschließend der ETCS-Desiro von Siemens, wartend auf neue Aufgaben.